Ablauf

Ablauf und Voraussetzungen 

 

1. Telefonische Terminvereinbarung mit Ihrem Ansprechpartner:

Herr Markus Mewesen  

 

2. Sie sind 18 Jahre alt und Eigentümer des zu beleihenden Fahrzeuges.  

 

3. Zum Termin bringen Sie bitte neben Ihrem Fahrzeug, Ihren  Personalausweis oder Reisepass mit, sowie die Fahrzeugpapiere (Fahrzeugschein / KFZ-Brief). Ein Scheckheft wird die Bewertung positiv beeinflussen.  

 

4. Das Fahrzeug wird bei uns nach gültigem Marktwert und persönlicher Begutachtung, durch einen KFZ-Fachmann bewertet.

 

5. Nach der Bewertung teilen wir Ihnen den ermittelten Wert des Fahrzeuges mit. Dieser Wert ist die Berechnungsbasis zur Beleihung. Wir zahlen bis zu 85% des ermittelten Wertes auf Wunsch aus.  

 

6. Nachdem wir Sie von unserem Angebot und den Konditionen überzeugt haben, erhalten Sie einen Vertrag und überlassen uns für die Zeit der Beleihung das Fahrzeug als Sicherheit.  

 

7. Nach Unterzeichnung des Pfandvertrages und Übergabe des Fahrzeuges und den Papieren erhalten Sie sofort die vereinbarte Beleihungssumme in bar ausgezahlt. Aus Sicherheitsgründen kann das bis zu 30 Minuten dauern, da das Gekd bei unserer Hausbank übergeben wird. Das Fahrzeug befindet sich bei uns sicher bis Sie es wieder auslösen.

Telefon:

02137-9289504 0151-19710100